Koroyd EOP 2.0


Zertifizierter Rückenprotektor



Name: Koroyd EOP 2.0

Rückenprotektor für: Speedriding

Typ: der weltweit dünnste Level 2 Protektor

Feature: integriert in The Body und im Body Picture

Geometrie: Stranggepresste Co-Polymer Kanäle, thermisch verschweißt, um einen beispiellos beständigen und ausgereiften Kern zu kreieren.

Konzept: Leichter, atmungsaktiver und dünner Protektor mit starker Performance, nimmt die Energie aus dem Aufprall und reduziert Aufprallverletzungen. Mit lastverteilender Oberfläche gekoppelter Kern.

Zertifizierung: EN1621-2 Level 2

Größen: M-L (430 x 270 mm, 13 mm Dicke)

Gewicht: 235 Gramm

Hergestellt in Deutschland



Beschreibung

Der neuartige Rückenprotektor ist EN-zertifiziert und bei weitem der dünnste, leichteste und atmungsaktivste Protektor weltweit. Nun wurde er in die NEO Gurtzeuge Body und Body Picture eingearbeitet.

Durch die Partnerschaft zwischen NEO und Koroyd bringt dieser Protektor erhöhte Sicherheit für Rider mit sich, während er dank Atmungsaktivität und Ergonomie gleichzeitig sehr komfortabel ist.

Das Koroyd Kernsystem wurde durch sehr spezielle Verfahren ermöglicht: es verwendet patentierte Co-Polymer Kanäle, welche thermisch verschweißt werden, um eine Struktur zu kreieren, die hohe Druckfestigkeit mit kontrollierter Energie Absorption verbindet, während die Dichte erstaunlich gering bleibt. Im Falle eines heftigen Aufpralls kann der Koroyd Protektor einfach ersetzt werden.

Das Koroyd Konzept gewann 2014 den Reddot Award der ISPO.

Die Koroyd-Technologie kommt in den unterschiedlichsten Sportarten, wie zB. Skifahren, Biken, Wake- oder Snowboarden, vor und wird von den besten Herstellern verwendet.

NEO und Koroyd haben sich aufgrund ihres Verlangens für Innovation im Sport entschlossen zusammenzuarbeiten.

Technische Daten als PDF

Coming soon

Wo erhältlich?