Eine Frage der Ethik

NEO hat sich bewusst dazu entschieden, in Frankreich zu produzieren – und zwar hauptsächlich mit französischen oder europäischen Materialien. Dies ist mehr als eine Entscheidung- es ist eine Herausforderung, die aus einer tiefen Überzeugung resultiert, und wir sind dankbar für unsere Kunden, die diese Überzeugung unterstützen.
NEO hat sich außerdem für die lokale Produktion mit Arbeitskräften aus der Umgebung entschieden. Unsere Produkte sind von höchster Qualität, perfekt durchdacht und vor allem sehr innovativ – vom Konzept, übers Testen bis zur Herstellung. NEO stellt die Qualität in den Vordergrund, und wir geben unser Bestes, um die Transportwege der verwendeten Materialien so gering wie möglich zu halten – von der Produktion bis zur Auslieferung.

  • Produziert in Frankreich

    Gurtzeuge und Schirme werden zu 100 % in Frankreich gefertigt, in unserem Atelier in den französischen Alpen. Die Produktion vor Ort ist eine Frage der Ethik und lässt uns vor allem hochqualitativ arbeiten.

  • Französisches Design

    Innovation, direkt aus Frankreich: jedes unserer Produkte wird von unserem Team in der Haute-Savoie, am Seeufer von Annecy in den französischen Alpen designt.

  • Französisches Handwerk

    Mit unseren hochwertige Produkten, lokalen Materialien und der Produktion vor Ort unterstützen wir die hiesige Wirtschaft.

  • Spezielle Materialien von und für NEO

    Der Wunsch nach hochqualitativen Produkten sowie sicherer Ausrüstung ist die Grundlage für NEOs R&D-Team. Es ist auf der ständigen Suche nach noch leichteren, robusten und haltbaren Materialien, Diese Suche führte zur Entwicklung eigener Leinen, Tücher und Materialien, die spezifisch auf die jeweiligen Produkte zugeschnitten werden.

Picture Organic Clothing fühlt sich ebenfalls der nachhaltigen Entwicklung verpflichtet und so ist die gemeinsame Bekleidungskollektion entstanden. Die verwendeten Materialen sind zu 100 % entweder recycled oder biologischen Ursprungs und damit ökologisch und nachhaltig.

Die Lawinen-Spezialisten haben gemeinsam mit NEO einen Rucksack mit Reactor-Airbag-System entwickelt. ARVA legt genau wie NEO hohen Wert auf regionale Wertschöpfung und entwickelt und produziert ebenfalls in Frankreich.

Bei sämtlichen Protektoren verarbeitet NEO die patentierte Koroyd-Technologie, die aus der Luftfahrt- sowie der Raumfahrtindustrie entwickelt wurde.

In Sachen Karabiner und Schnallen hat sich NEO für AUSTRIALPIN als Partner entschieden. Der österreichische Premium-Hersteller ist Marktführer im Bereich innovativer Verschlusstechnik und bekannt für höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards.